Toshio Tanabe, Koch und Besitzer des „Ne Quittez Pas“, bietet in seinem Restaurant ein Menü, das ausschließlich aus Erde besteht: Dafür bezahlen die Gäste bereitwillig 100$.

Herr Tanabe hat wahrscheinlich eine gastronomische Wirtschaftslücke gefunden. Er nutzt die Neugier einer reichen Gesellschaft, die aus „Gastro-Langeweile“ bereit ist alles zu probieren, was ein Hauch von Exklusivität verspricht.

Mit einem gewissen Unbehagen ist jetzt abzuwarten, was uns ein erfinderischer Gastronom in den Küchen unserer „Erde“ morgen auftischen wird.10 2014 Toshio Tanabe                                                                                                          Kyoko Onoki and Richard Lloyd Parry Tokyo Published

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>